Waldorfkindergarten Gröbenzell - unser Leitbild

In Zusammenarbeit von Vorstand, Elternbeirat und Pädagogen ist dieses Leitbild für den Kindergarten entstanden:

 

Die Würde des Kindes und der Schutz der Kindheit verpflichten uns, für das Recht auf Kindheit einzutreten.

Wir verstehen die Entwicklung der Kinder auf geistiger, seelischer und körperlicher Ebene.

Das bedeutet für uns, den Kindern geeigneten Raum zu geben, damit sie ihre Begabungen, Interessen und Bedürfnisse entfalten können. Dabei ist uns die gesunde leibliche und seelische Entwicklung wichtig.

 

Wir sehen die Gefahr, dass zu frühes und intellektuelles Lernen und der Einfluss verschiedenster Medien diese natürliche Entwicklung behindert. Wir wollen den Kindern in der immer schneller und lauter werdenden Welt die nötigen Schutzräume und Geborgenheit bieten. Der Schöpfungsbezug spielt dabei eine wichtige Rolle.

 

Die Kinder sollen den Jahreslauf mit seinen christlichen Elementen erleben dürfen, mit der Natur in Verbindung treten können und eine möglichst ausgewogene Ernährung erhalten.

 

In unserem Kindergarten wird den Kindern die Möglichkeit gegeben, ihre Phantasiekräfte zu stärken, sowie Rhythmus und soziale Gemeinschaft zu erleben, um dem nächsten Lebensabschnitt innerlich gestärkt begegnen zu können.

 

Das Kind und dessen Familie haben individuelle Bedürfnisse, die wir in unserem Tun und Handeln berücksichtigen wollen.

 

Auch wenn das Geschehen im Kindergarten christlich geprägt ist, sind wir offen gegenüber anderen Konfessionen.

 

Wir unterstützen die Bewusstseinsbildung der Eltern in Pädagogik und Erziehung und begleiten sie in ihrer verantwortungsvollen Aufgabe als Erzieher nach besten Kräften.

 

Im gemeinsamen Tun werden Eltern und Erzieher zu aktiven Gestaltern der sozialen Gemeinschaft des Kindergartens.

 

Um die Qualität der Erziehung zu gewährleisten, sorgen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten für die Weiterbildung unserer pädagogischen Mitarbeiter.

 

Die Basis unseres Wirkens ist die Waldorfpädagogik. Sie ist aus dem anthroposophischen Menschenbild Rudolf Steiners abgeleitet.

 

Alle Organe des Kindergartens und die Pädagogen sind dem Leitbild verpflichtet.